Liebstock


Dreesen_Freisteller_Liebstock_gross

Liebstock

Levisticum officinale

auch Maggikraut genannt: mehrjährige Pflanze; bis 2m hohe Stängel; ähnelt mit übergroßen Sellerie

Geschmack und Verwendung

Im Geschmack erinnert Liebstock an „Maggi“. Liebstöckelblätter sind stark würzend und sollten nur sparsam verwendet werden.

Das Kraut paßt sich gut an und kann in vielen Gerichten der einfachen Küche verwendet werden. Rustikale Eintöpfe, geschmortes Fleisch und Suppen von Hülsenfrüchten mit Speck kann man mit Liebstöckel gut verfeinern.

Wirkungsweise

Liebstock ist ein bekanntes Verdauungsmittel. Es stärkt die Verdauungsorgane, den Appetit und kurbelt den Stoffwechsel an.

Rezeptideen

  • Gemusesüppe
  • Gefüllte Paprika mit Liebstöckel

Zurück zur Kräuterübersicht