Minze


Dreesen_Freisteller_Minze_gross

Minze

Mentha

Familie der Lippenblütler;
mehrjährige Pflanze; bis zu 45 cm hoch und 15 cm breit; es gibt viel Minzearten mit unterschiedlichem Aromen

Geschmack und Verwendung

Minze hat einen feinen und erfrischenden Geschmack. Mentholhaltige Arten hinterlassen ein erfrischendes Kältegefühl im Mund. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Minzesorten. Für die Küche spielt in erster Line Pfefferminze und die Grüne Minze eine wichtige Rolle. Minze passt hervorragend zu Lammbraten, Kartoffeln und Hülsenfrüchten, Salaten und Hackbraten.

Es sollten nur getrocknete Blätter mitgekocht werden. Für Süßspeisen wie Cremes, Gelees und Sorbets kann man Minze natürlich auch hervorragend einsetzen. Erst in Kombination mit Zucker entfalten alle Minzesorten ihr volles Aroma.

Wirkungsweise

Minze wirkt abwehrstärkend, antiseptisch und durch ihr erfrischendes Aroma angenehm belebend.

Rezeptideen

  • Minze-Erdbeer-Creme
  • Gurkendip mit Minze
  • Vanilleparfait an Orangensauce
  • Ananas mit Minze

Zurück zur Kräuterübersicht