Zitronen-Thymian


Dreesen_Freisteller_Zitronenthymian_gross

Zitronen-Thymian

Thymus citriodorus

es gibt viele Zuchtformen; kriechender oder aufrechter Wuchs; Büschel von dunkelgrünen, sehr kurz gestielten, länglich-lanzettförmigen, ganzrandigen und nach unten eingerollten filzig behaarten Blättern; Blüten sind blassrosa bis violett

Geschmack und Verwendung

Der Zitronenthymian riecht intensiv zitronenartig. Er paßt sehr gut zu Fisch, Eiern und Rahmsaucen. Sehr gut ist auch die Kombination mit Lammgerichten.

Thymian hat viele Sorten, die sich in Farbe und Geschmack unterscheiden. Zitronenthymian ist eine davon.

Wirkungsweise

Der Zitronen-Thymian ist eine Hybride aus der Gattung der Thymiane und hat vergleichbare Eigenschaften wie der herkömmliche Thymian. Er wirkt unter anderem antibakteriell, beruhigend, desinfizierend und entzündungshemmend.

Rezeptideen

  • Waldmeisterbowle

Zurück zur Kräuterübersicht