Asiatischer Nudelsalat

Asiatischer Nudelsalat

 

Nudeln in Salzwasser abkochen. Erbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrust goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach kurz abkühlen lassen.

Paprika waschen und würfeln, Koriander fein hacken und mit den Nudeln, Erbsen, Hähnchenfleisch, Paprika und Koriander in eine Schüssel geben.

Öl, Sojasauce, Essig und Honig in eine andere Schüssel geben und alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Sauce über den Salat geben, etwas ziehen lassen und vor dem Servieren noch einmal gut umrühren.

Dazu passt gut Stangenweißbrot

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Einkaufsliste
für 4 Personen

Obst/ Gemüse/ Kräuter:

  • 300g Erbsen
  • 2 Paprikaschoten
  • 100 g Erdnüsse
  • 1 Bund (ca. 15g) Koriander

Fleisch/ Fisch:

  • 500 g Hähnchenbrust

Hartwaren/ Mehl/ Zucker:

  • 500g schmale Bandnudeln
  • Zucker

Gewürze/ Öl/ Essig/ Konserven:

  • 5-6 EL Öl
  • 5-6 EL Sojasauce
  • 4 EL Essig
  • 4 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Zurück zur Rezeptübersicht Rezept drucken