Backkartoffeln mit grüner Sauce

Backkartoffeln mit grüner Sauce

Zubereitung:

Die Kartoffeln bürsten, halbieren und auf ein gefettetes Backblech legen. Mit Rosmarin bestreuen, jede Kartoffelhälfte mit einem Butterflöckchen besetzen und ca. 40 Minuten bei 200 Grad backen.

Inzwischen die Eier halbieren, die Eigelbe herausnehmen, in einer Schüssel zerdrücken und mit dem Rapsöl zu einer glatten Masse verrühren. Joghurt, Senf, Sahne und die fein gehackten Kräuter untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eiweiß fein hacken und unter die Sauce ziehen.

Die Sauce separat zu den Kartoffeln servieren.

Dazu passt: gekochtes Rindfleisch oder hart gekochte Eier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • Rosmarin
  • 1 geh. EL Borretsch
  • 1 geh. EL Dill
  • 1 geh. EL Estragon
  • 1 geh. EL Kerbel
  • 1 geh. EL Kresse
  • 1 geh. EL Liebstöckel
  • 1 geh. EL Petersilie
  • 1 geh. EL Pimpernelle
  • 1 geh. EL Sauerampfer
  • 1 geh. EL Schnittlauch
  • Butterflöckchen
  • 4 frische Eier, hart gekocht
  • 150 g Joghurt
  • 150 g saure Sahne
  • 100 ml kaltgepresstes Rapsöl
  • ½ EL Senf
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Muskat