Croustillants – Käse Kräcker mit Schnittlauch

Croustillants – Käse Kräcker
mit Schnittlauch

 

Den Käse grob reiben, mit Butter und Mehl im Mixer zu einer homogen Teig verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse auf einer Frischhaltefolie strangförmig verteilen und in der Folie zusammenrollen (wie bei einem Bonbon). Durch Drehen der Frischhaltefolienenden rechts und links eine pralle Rolle von ca. 5 cm Durchmesser formen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig aus der Folie befreien und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf ein (ungefettetes) Backblech verteilen, dabei große Abstände lassen, der Durchmesser der Kräcker wird durch das Schmelzen des Käses größer.

Schnittlauchröllchen großzugig auf den Käsetalern verteilen. Circa 20 Minuten backen, dabei darauf achten, dass die Taler nur leicht anbräunen dürfen. Dunkle braune Ränder schmecken später unangenehm bitter. Warm servieren, dazu passt ein trockener Weißwein und frischer grüner Salat.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Einkaufsliste
für 4 Personen

Obst/ Gemüse/ Kräuter:

  • 3 EL fein geschnittene Schnittlauchröllchen

Molkereiprodukte/ Eier:

  • 200 g Greyerzer (oder Comté)
  • 50g Parmesan
  • 50g Butter

Gewürze/ Öl/ Essig/ Konserven:

  • Salz, Pfeffer

Hartwaren/ Mehl/ Zucker:

  • 100g Mehl

Zurück zur Rezeptübersicht Rezept drucken