Flammkuchen mit Schnittlauch

Flammkuchen mit Schnittlauch

 

Mehl, 2 Prisen Salz und das Ei in eine Schüssel geben, unter rühren das Mineralwasser dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig mixen. Das Öl anschließend in den Teig einkneten.

Zwiebeln schälen und würfeln, den Schnittlauch waschen und klein hacken und die Hälfte des Schnittlauchs mit Schmand, Creme Fraiche, Kräuterquark und Sahne in einer Schale verrühren. Anschließend die Creme mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Teig in 2 gleichgroße Hälften teilen, auf zwei mit Mehl bestäubte Bleche ausrollen und jeweils mit der Creme bestreichen. Die Zwiebeln und Speckwürfel gleichmäßig darüber verteilen und 10 – 15 Minuten im Ofen backen.

Zum Servieren, den restlichen Schnittlauch darüber streuen und in gleich große Stücke schneiden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Einkaufsliste
für 4 Personen

Obst/ Gemüse/ Kräuter:

  • 1 Bund (ca. 40g) Schnittlauch
  • 4 Zwiebeln

Fleisch/ Fisch:

  • 300 g gewürfelter Speck

Molkereiprodukte/ Eier:

  • 1 Ei
  • 250 g Sahne
  • 250 g Schmand
  • 250 g Creme Fraiche
  • 250 g Kräuterquark

Hartwaren/ Mehl/ Zucker:

  • 200 g Mehl

Gewürze/ Öl/ Essig/ Konserven:

  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Sonstiges:

  • 50 ml Mineralwasser

Zurück zur Rezeptübersicht Rezept drucken