Gedünstete Schollenfilets mit Dillsauce

Gedünstete Schollenfilets
mit Dillsauce

 

Die Filets mit dem ausgepressten Zitronensaft beträufeln, Salz und 3 EL Mehl darüber streuen.

Die Eier mit 2 EL Wasser verquirlen und die Filets mit beiden Seiten in die Eiermasse tauchen. 3 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schollenfilets von beiden Seiten darin goldbraun anbraten. Den Weißwein über die Filets gießen und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten dünsten lassen.

2 EL Butter für die Sauce zerlassen, 4 EL Mehl darüber geben und unter Rühren die Brühe in kleinen Mengen langsam dazu geben. Die Sauce auf eine niedrige Stufe stellen, so dass sie nicht mehr kocht. 1 TL Zitronensaft und Sahne dazugeben und den klein gehackten Dill untermengen.

Die Schollenfilets anrichten und die Dillsauce darüber geben.

Dazu passen sehr gut Salzkartoffeln oder ein frischer Feldsalat.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Einkaufsliste
für 2 Portionen

Obst/ Gemüse/ Kräuter:

  • 1 Zitrone
  • 1 Bund (ca. 15g) Dill

Fleisch/ Fisch:

  • 500g Schollenfilets

Molkereiprodukte/ Eier:

  • 2 Eier
  • 5 EL Butter
  • 2 EL Sahne

Hartwaren/ Mehl/ Zucker:

  • 7 EL Mehl

Gewürze/ Öl/ Essig/ Konserven:

  • 3/8 l Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Salz

Sonstiges

  • ¼ l Weißwein

Zurück zur Rezeptübersicht Rezept drucken