Kräuterbaguette

Kräuterbaguette

Zubereitung:

Mehl und Salz in eine Schüssel geben, mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in 450 ml lauwarmes Wasser rühren, zum Mehl geben und mit den Händen verkneten (mit der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe verrühren).

Teig mit einem Küchentuch zugedeckt ca. 1 Std. an einem warmen Ort ruhen lassen.

Kräuter von den Stielen zupfen. Einige Kräuter zum Belegen beiseite stellen. Restliche Kräuter mit dem Knoblauch fein hacken.

Kräuter zum aufgegangenen Teig geben, nochmals gut durchkneten.

Das Brotlaib mit etwas Wasser bepinseln und restliche Kräuter darüber geben. Brotlaib auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 45 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 230 Grad (Gas 4-5, Umluft 210 Grad) 60-65 Min. backen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Zutaten:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Dinkelmehl glatt
  • 1.5 Tl Salz
  • 30 g frische Hefe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Thymian
  • 6 Salbeiblätter
  • 1 Knoblauchzehe