Kressesalat

Kressesalat

 

Die Kresse aus dem Karton schneiden und in einem Sieb kalt abwaschen, gut abtropfen und trocknen lassen. Die Blätter des Kopfsalates abzupfen, waschen und trocken schleudern. Die Radieschen nach dem Waschen in feine Scheiben schneiden.

Das Rapskernöl mit Essig, Salz und Zucker so lange verrühren bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Dann die Kresse, den Kopfsalat und die Radieschen unter die Sauce heben und mit Sahne beträufeln.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der  Zubereitung und guten Appetit!

Einkaufsliste
für 4 Personen

Obst/ Gemüse/ Kräuter:

  • 1 Schale Kresse
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1/2 Bund Radieschen

Molkereiprodukte/ Eier:

  • 2 EL Sahne

Gewürze/ Öl/ Essig/ Konserven:

  • 3 EL Rapskernöl
  • 1 EL Essig
  • 2 Prisen Salz

Hartwaren/ Mehl/ Zucker:

  • 1 Prise Zucker

Zurück zur Rezeptübersicht Rezept drucken